Für Eltern

Sie vertrauen uns Ihr Kind an. Mit diesem Vertrauensvorschuss gehen wir sehr sorgsam um. Hier ein paar Beispiele, wie wir versuchen, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die besondere Verantwortung vorzubereiten:

  • Wir legen viel Wert auf ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Bezirksjugendwerk bietet in den Herbstferien einen jeweils füntägigen Grund- und Aufbaukurs an. Die Mitarbeiter lernen hier viel über Gruppendynamik, Spielpädagogik und Recht. Die Mitarbeiter bekommen die Schulungen von uns bezahlt.
  • Für Fragen und Probleme steht eine ausgebildete Jugendreferentin (Claudia Schulze) jederzeit zur Verfügung.
  • Bereits im Jahr 2009 hat das Landesjugendwerk eine Kampagne "Menschenskinder - ihr seid stark" zum Thema sexuelle Gewalt initiiert. Das ejw ist von Anfang an dabei und führt immer wieder Schulungen mit den Mitarbeitenden durch.

 

Unsere Angebote sind in der Regel kostenfrei. Ggf. wird für Material um einen kleinen Kostenbeitrag gebeten.

Unterstützen Sie die Arbeit der Evangelischen Jugendarbeit, in dem Sie Mitglied werden.
Die Antragsformulare halten wir im Bereich Download für Sie bereit.