Abenteuercamp in Ägypten zu Ende

Zum 2-tägigen Abenteuercamp luden das Evangelische Jugendwerk Baltmannsweiler und Aichwald ein. So trafen sich am 11. und 12. August im Aichschießer Gemeindehaus 14 Mädels und Jungs vom ganzen Schurwald.

Gemeinsam wagten wir uns nach Ägypten auf die Spuren von Mose. Wir mussten um Einlass bitten und benötigten deshalb erst einen ägyptischen Kopfschmuck. Ägyptische Statuen und gefilzte Schatzkästchen beschäftigten uns noch einige Zeit. Zum Glück gab es zwischendurch ein leckeres Mittagessen und wir konnten uns dann gestärkt an die kommende „Herausforderung“ wagen.

Mose war auf der Suche nach vertrauensvollen Heeresmitglieder und so mussten wir uns mächtig ins Zeug legen. Die 10 Plagen haben uns auch noch überrascht, so dass Stechmücken und starke Gewitter und unter anderem große Froschmassen über uns hereinbrachen. Aber gemeinsam haben wir die Plagen gemeistert und haben auch die „Wanderung durchs Schilfmeer“ gut überstanden.

Wir freuen uns auf Euch, beim nächsten Abenteuercamp!
Euer/Eure Felix Brugger, Alexander Strobel, Anke Walliser und Christine Vlasina